impress - THE DECORE COMPANY - Blog

impress – THE DECOR COMPANY

2013 13.02.

Heimo Bresztowanszky neuer Sprecher der impress GruppePresseinformationen

Aschaffenburg, 13. Februar 2013 – Die Geschäftsführung teilt mit, dass Herr Frank M. Bruns, bisheriger Sprecher der Geschäftsführung der impress Gruppe, nach Einvernehmen das Unternehmen verlassen wird.

Die Funktion von Herrn Bruns wird ab sofort von Herrn Bresztowanszky wahrgenommen.

Für Rückfragen der Redaktion:

Sascha Kostros
Head of Decor Management
IMPRESS SURFACES GMBH
Tel: + 49 – 60 21 – 40 62 25
Fax: + 49 – 60 21 – 40 62 32
E-Mail: sascha.kostros@impress.biz

2013 08.02.

Sascha Kostros neuer Head of Decor Management impress GruppePresseinformationen

Aschaffenburg, 8. Februar 2013 – Mit Wirkung zum 1. Februar 2013 hat Sascha Kostros die Nachfolge von Daniele Merla im Headquarters in Aschaffenburg angetreten.

Kostros verfügt über langjährige Erfahrung in der Holzwerkstoffindustrie und war bereits in mehreren führenden Positionen tätig.

Daniele Merla verlässt das Unternehmen zum 28. Februar 2013 und wechselt zur Gruppo Mauro Saviola.

Für Rückfragen der Redaktion:

Sascha Kostros
Head of Decor Management
IMPRESS SURFACES GMBH
Tel: + 49 – 60 21 – 40 62 25
Fax: + 49 – 60 21 – 40 62 32
E-Mail: sascha.kostros@impress.biz

2013 25.01.
2012 21.12.

impress ausgezeichnet mit dem Diamond of Furniture Award 2013Presseinformationen

Impress Diament 002

Dariusz Świątek, Managing Director
impress decor Polska SP. Z O.O.

Impress Diament 005

Aschaffenburg, 19. Dezember 2012 –  Der Diamond of Furniture Award, der dieses Jahr zum siebten Mal verliehen wurde, ist der angesehenste polnische Preis  der Branchen Möbeldesign, Möbel-  und Zuliefererindustrie. Organisatoren der Preisverleihung sind das Webportal www.meble.pl und das Möbelmagazin Biznesmeble.pl.

75 Experten aus Architektur, Möbelindustrie, Interior Design, Journalismus und Wissenschaft bewerteten 150 Produkte.  Das Dekor Nefis Walnut von impress gewann in der Kategorie „Möbelzulieferer“.

Die Verleihung des Preises fand am 12. Dezember 2012 in Warschau statt.

Für Rückfragen der Redaktion:

Sascha Kostros
Head of Decor Management
IMPRESS SURFACES GMBH
Tel: + 49 – 60 21 – 40 62 25
Fax: + 49 – 60 21 – 40 62 32
E-Mail: sascha.kostros@impress.biz

2012 10.05.

Drei Preise für impress decor auf der Furnica 2012Presseinformationen

fotobueno_DREMA_FURNICA_acanthus_aureus (60)

Im Rahmen der Furnica 2012 wurden drei bedeutende Preise an impress decor verliehen:

  • HIT of Furniture Production Magazine 2012 für das Dekor Cave,
  • HIT of Furniture Production Magazine 2012 für das Dekor Santana Oak itec-Folie,
  • Acanthus Aureus 2012, vergeben für den besten und innovativsten Messestand sowie für die beste Umsetzung der Marketingstrategie.

Der Messestand von impress decor beeindruckte durch seine moderne, geometrische Architektur, die an verschachtelte zeitgenössische Häuser erinnerte. impress nutzte die Messe, um das neue Designkonzept „Die 4. Dimension“ im polnischen Markt zu lancieren und die neuesten Dekore, Farben und Strukturen zu präsentieren. Krzysztof Bogdanowicz, Designer bei impress decor Polen: „Die Exponate mit Synchronprägungen und unsere innovativen dreidimensionalen itec-Folien fanden bei den polnischen Messebesuchern besonderen Anklang. Die größte Resonanz erhielten die Dekore Desira Ash, Tanned Oak und Maison Elm. Natürlichkeit und Echtholzcharakter stehen für unsere Kunden an erster Stelle.“

Die internationale Fachmesse für Komponenten zur Möbelherstellung lief parallel zur Drema, der internationalen Maschinen- und Werkzeugmesse für die Holz- und Möbelindustrie. Furnica und Drema gelten als die wichtigsten polnischen Messen in der Branche.

2012 20.02.

Die 4. DimensionPresseinformationen

Die 4. Dimension ist der Lebensraum, in dem wir uns bewegen. Zeit nehmen wir in der Veränderung wahr. Mit jeder Etappe wandelt sich die Perspektive und eröffnet eine neue Sicht. Wie die Zeit ständig voranschreitet, mal schneller, mal langsamer, so steht auch unser Geist und unser Körper nicht still, verändert sich, entwickelt neue Bedürfnisse und Vorlieben.

Jeder Moment, jedes Erleben steht im Kontext von Erfahrung und Vision. Wird er bewusst gestaltet, so gewinnt er an Prägnanz und Authentizität. Ort, Zeit und Ästhetik sind im Einklang; Verstand und Gefühl stimmen überein.

Aufbauend auf diesem Wissen, beschäftigt sich das neue impress Designkonzept mit der Zeit – mit der Zeit für uns selbst und der Zeit mit anderen. Die Zeit des Wachstums benötigt eine andere Energie als die der Reife. Aktivität braucht den offenen Raum, Intimität ihren schützenden Rahmen. Kommunikation fordert Offenheit, Entspannung bittet um Ruhe.

Die impress Kollektionen tragen diesen Bedürfnissen Rechnung. Farbe und Struktur von „Zeit ist Entspannung“ sind ruhig, leicht, sensibel und harmonisch. Die Dekorwelt von „Zeit ist Miteinander“ ist stimulierend, frisch, offen und vital. Unsere Id ee zu „Zeit ist Konzentration“ ist klar, transparent, charaktervoll und subtil.

Wenn wir Farben und Strukturen entwickeln und dabei die verdichtete Atmosphäre einer Dekorwelt vor Augen haben, ergeben sich neue Interpretationen und Nuancen finden ihren richtigen Platz.

» Die 4. Dimension als PDF anschauen.

2012 02.02.

impress Design Konzept 2012/2013Presseinformationen

Wo kommen wir her, wo gehen wir hin?
Der rote Faden der impress Kollektionen hat sieben Städte zu einem Konzept verbunden, zweidimensionale Perspektiven geschaffen und sich zu dreidimensionalen Möbelskizzen weiterentwickelt.

Jetzt ist er in der vierten Dimension angelangt und verknüpft Augenblick und Erleben. Mit jeder neuen Etappe verschiebt sich die Perspektive und gestattet uns eine neue Wahrnehmung.

Je intensiver und konzentrierter wir den Erlebnisraum gestalten, umso klarer destilliert sich ein authentisches, persönliches Lebensgefühl heraus. Wir fühlen uns am richtigen Platz, zur richtigen Zeit und erfahren unvergessliche Momente.

Farbe und Strukturkollektionen gewinnen Profil durch die Unterstützung von Fantasie anregenden Objekten, diese erregen Aufmerksamkeit und Neugierde. Das Auge verweilt, Irritation will vermieden werden, die Gedanken und Gefühle beschäftigen sich mit dem Bild, mit der Idee. Die persönliche Interpretation der Szene setzt Gedächtnis-Anker.

Die Themen unserer Kollektionen sind ganz auf den Menschen und sein universelles Erleben zugeschnitten. Begriffe wie Wachstum und Reife, Ruhe und Aktivität, Individualität und Miteinander kennen wir alle aus unserer persönlichen Geschichte. Jedes dieser Themen lässt in unseren Köpfen Bilder und Geschichten entstehen. Diese mit Farben und Strukturen zu visualisieren und zu unterstützen, ist unser Anliegen.

Die impress decor Gruppe als Tochter der Constantia Industries AG verfügt über weltweite Produktions- und Vertriebsstandorte mit insgesamt mehr als 900 Mitarbeitern und einem Gruppenumsatz von 255 Mio. Euro in 2011.

Aschaffenburg, 30. Januar 2012

Für Rückfragen der Redaktion:

Sascha Kostros
Head of Decor Management
IMPRESS SURFACES GMBH
Tel: + 49 – 60 21 – 40 62 25
Fax: + 49 – 60 21 – 40 62 32
E-Mail: sascha.kostros@impress.biz

2012 02.02.

impress decor Gruppe erhält Multisite FSC- und PEFC-ZertifikatPresseinformationen

Aschaffenburg, 30. Januar 2012 – Die Geschäftsführung der impress decor Gruppe gibt bekannt, dass das Unternehmen im Dezember 2011 folgende Zertifikate für die Standorte Deutschland (Aschaffenburg und Berlin), Spanien (Cardedeu), Polen (Elk), Brasilien (Curitiba) sowie Russland (Yaroslavl) erhalten hat:

SGS-COC-009163 und SGS-CW-009163 für FSC sowie
SGS-PEFC/COC-1430 für PEFC.

Der Rohstoff Papier bildet für die impress decor Gruppe das Fundament für die Produktion von hochwertigen Finishfolien, Dekorpapieren und imprägnierten Papieren an verschiedenen Standorten weltweit.

Im Rahmen der Rohstoff- und Umweltpolitik setzt das Unternehmen deshalb auf die Förderung einer umweltfreundlichen, sozial-förderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtschaftung von Wäldern.

Dieses Engagement für die Umwelt und die Verantwortung im Umgang mit dem unverzichtbaren Rohstoff Holz gaben den Anlass, die Standorte der Gruppe im Rahmen einer Multisite-Zertifizierung nach FSC- und PEFC-Richtlinien zertifizieren zu lassen.

Die Anforderungen, die von FSC und PEFC gestellt werden, erfüllen damit inhaltlich auch die Ansprüche, die in der impress-Philosophie verankert sind.

Die impress decor Gruppe als Tochter der Constantia Industries AG verfügt über weltweite Produktions- und Vertriebsstandorte mit mehr als 900 Mitarbeitern und einem Gruppenumsatz von 255 Mio. Euro in 2011.

FSCzlfHGq    PEFC043118562

Für Rückfragen der Redaktion:

Sascha Kostros
Head of Decor Management
IMPRESS SURFACES GMBH
Tel: + 49 – 60 21 – 40 62 25
Fax: + 49 – 60 21 – 40 62 32
E-Mail: sascha.kostros@impress.biz

2012 02.02.

impress decor Gruppe investiert in Imprägnierkapazitäten in Brasilien und RusslandPresseinformationen

Aschaffenburg, 30. Januar 2012 – Die Geschäftsführung der impress decor Gruppe teilt mit, dass das Unternehmen im Geschäftsjahr 2012 am brasilianischen Standort in Imprägnierkapazitäten investieren wird.

Bereits Ende 2010 investierte die Gruppe in einen dritten Imprägnierkanal in Russland. Im laufenden Geschäftsjahr 2012 wird dieser Standort mit einem weiteren 4. Kanal ausgestattet. Diese strategischen Schritte bilden die Grundlage für die Erweiterung bzw. den Ausbau des Geschäftsmodells Oberfläche.

Die Position als weltweiter Marktführer in der Oberfläche (Melaminimprägnierung und Finishfolie) wird dadurch weiter verstärkt. Im Segment Dekorpapier zählt die Gruppe volumenseitig zu den Top 4 weltweit.

Die impress decor Gruppe als Tochter der Constantia Industries AG verfügt über weltweite Produktions- und Vertriebsstandorte mit insgesamt mehr als 900 Mitarbeitern und einem Gruppenumsatz von 255 Mio. Euro in 2011.

Für Rückfragen der Redaktion:

Sascha Kostros
Head of Decor Management
IMPRESS SURFACES GMBH
Tel: + 49 – 60 21 – 40 62 25
Fax: + 49 – 60 21 – 40 62 32
E-Mail: sascha.kostros@impress.biz

2011 22.11.

Brasil Safety & HealthPresseinformationen


Veranstaltungswoche „Safety & Health”
im Oktober 2011 –
impress decor Brasil Ltda.


CIMG3534

» Original Artikel Safety & Health als PDF anschauen.

Die jährliche Veranstaltungswoche der impress decor Brasilien war in diesem Jahr wesentlichen Aspekten der Gesundheit und Sicherheit gewidmet. Am brasilianischen Standort ging es für die fünf gebildeten Länderteams (Österreich, Deutschland, Polen, Russland und Spanien) in täglichen einstündigen Vorträgen um die Möglichkeiten, die Firmenkultur in den Bereichen Safety & Health entscheidend zu verbessern.

Neben den Sachinformationen zu relevanten Gesundheits- und Sicherheitsthemen fand auch ein firmeninterner Wettbewerb statt, um das theoretisch vermittelte Wissen durch Aktionen zu veranschaulichen und die Teilnehmer aktiv miteinzubeziehen. Die Organisatorinnen und Organisatoren der internen Kommission aus Mitgliedern des Bereichs Unfallprävention stellten dabei das Brasilien-Team, das außerhalb der Wertung für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zuständig war.

Hoch motiviert und mit viel Spielfreude traten die Wettbewerber gegeneinander an. Es galt zunächst, ein Quiz mit Fragen zum Thema Gesundheit & Sicherheit zu meistern. Im zweiten Teil des Wettbewerbs erfuhren die Mitwirkenden viel Wissenswertes über die fünf Länderteams. Sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede wurden deutlich – sei es im Hinblick auf landestypische Kleidung, Nationalgerichte oder viele weitere Eigenheiten. Ihre Sportlichkeit stellten die Teams bei einem Gymkhana (Geschicklichkeitswettbewerb) unter Beweis, in dessen Rahmen auch Spenden gesammelt wurden. Der Erlös kam Bedürftigen in Form von Nahrungsmitteln, Milch und Windeln zugute.

Dem Deutschland-Team lag die Kombination aus Wissensfragen und Geschicklichkeitsparcours – es gewann am Ende, gefolgt von Russland, Spanien, Polen und Österreich. Als Souvenir erhielten die Mitglieder aller Teams ein von den Fußballtrikots einer Nationalmannschaft inspiriertes T-Shirt, entworfen von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des brasilianischen Design Centers.

Die Veranstaltungswoche wurde von der Mannschaft der brasilianischen impress-Gesellschaft rundum perfekt organisiert – die gelungene Mischung aus Wissensvermittlung und sportlicher Herausforderung wird allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in bester Erinnerung bleiben.

Safety, Health & Environment (SHE) ist ein integraler Bestandteil der Unternehmenskultur der impress-Gruppe. Gesundheit ist, gemeinsam mit Bildung und Qualifikation, zentrale Voraussetzung hoher Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft. Folglich leistet das in der impress-Gruppe implementierte SHE-Programm einen nachhaltigen Beitrag zur Wertschöpfungskette des Unternehmens.



Showroom

  • Schauen Sie sich unsere Dekore im Showroom an.
Showroom betreten

Standorte:

karte